Kontakt | Links | Impressum | Suche

Aktuelles

Willkommen im Wilhelm Reich Institut!

 
An alle Voll- und Fördermitglieder:

Die nächste Vorstandssitzung findet am

Donnerstag den 30. November 2017 um 18:00h,
im Cafe Eiles Josefstädterstraße 2, 1080 Wien statt.

Zu unseren zahlreich erscheinenden Mitgliedern sind SympathisantInnen und InteressentInnen wie immer herzlich willkommen.


Nachstehend finden sich Hinweise über Veranstaltungen und Informationen des WRI oder von Organisationen mit verwandten Themenbereichen und Zielsetzungen. Besuchen Sie in diesem Zusammenhang auch die Abschnitte „Veranstaltungen“ und „Links“ dieser WEB-Site.

Aktuelles

Fortbildung in Körperpsychotherapie
mit Gabriele und Christian Bartuska
Vom 22. September 2017 bis 28. April 2018 in 1180 Wien, Türkenschanzstrasse 1/8
Auskünfte und Details finden sich hier bzw. auf Bartuska’s Home Page oder direkt unter +43 (0)1 47 24 43

Seminar- und Vortragsreihe über Wilhelm Reich’s Arbeit
bzw. daraus ausgewählten Themenbereichen mit aktuellem Zeitbezug.
Ort: Volkshochschule (VHS III) 3. Bezirk, Hainburger Straße 29, Wien

Veranstaltung am 13.10.2017 / 19.30 – 21.00; in der VHS zu
„DIE MASSENPSYCHOLOGIE DES FASCHISMUS“
VORTRAG MIT PUBLIKUMSBETEILIGUNG

„Jede Gesellschaft erschafft die Charaktere, die sie zu ihrer eigenen Erhaltung braucht.“ (Wilhelm Reich,1933)

……………. In der „Massenpsychologie des Faschismus“ formuliert Wilhelm Reich Thesen, die über die psychologische Analyse von Faschismus, im engeren Sinn, weit hinaus gehen. …………
Weitere Details zur Veranstaltung.

Im Rahmen eines Seminars mit dem Eltern-Baby-Körperpsychotherapeuten Thomas Harms wird seine Arbeit auch als Pre-View auf den Films cry baby, cry von Antonin Svoboda illustriert.
In der anschließenden Diskussion mit dem Regisseur Antonin Svoboda und Thomas Harms, besteht die Möglichkeit Fragen persönlich zu erörtern.

Zeit und Ort: Mittwoch 18.10.2017 um 19.30 Uhr im Bildungshaus St. Virgil, Ernst-Grein-Straße 14, 5020 Salzburg
Tickets im Vorverkauf EUR 10,-, an der Abendkasse EUR 15,-
Weitere Details

————

Nachlese zu vergangenen Veranstaltungen